Nikolaus Kühn

Nikolaus Kühn Der gebürtige Heidelberger absolvierte seine Ausbildung zum Pferdewirt bei Karl Single auf dem Haupt- und Landgestüt in Marbach und schloss diese mit Auszeichnung (Graf von Lehndorff-Plakette) ab. Nach dem Studium der Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim (Vertiefung Tierwissenschaften) und Auslandsaufenthalten in Kanada (Baeverdale Farms) und Namibia (Claratal Stud) fand er auf dem Gestüt Tannenhof von Klaus Plönzke in Heidenrod-Watzelhain den Weg zurück in die Praxis. Ab 2007 leitete er den Fohlenhof Wörner (www.der-fohlenhof.de) in Osterburken-Bofsheim. Dort machte er sich nach kurzer Zeit durch mehrere Championats-erfolgreiche Pferde einen Namen als Jungpferde-Reiter. Von 2010 bis 2013 leitete er das Gestüt Lilienhof in Ravensburg der Familie Dr. von Salmuth. In den letzten Jahren war er regelmäßig mit Pferden in den Finalprüfungen bei den Landes- bzw. den Süddeutschen Championaten vertreten. Im Mai 2013 haben sich Julia Machat und Nikolaus Kühn auf der Anlage des Gestüts Lilienhof mit der Firma Equi-nia GbR selbstständig gemacht.

Seit Mai 2016 sind Julia und Nikolaus Kühn mit ihrem Team auf der Anlage von Heinrich Hack in Dossenheim beheimatet.